QR-Bookmark
XING facebook Twitter youtube
Lernen wie Fluge

Assistent/-in für Geschäftsreiseverkehr (Business Travel)

Termin:

auf Anfrage

Berufsaussichten

Der Kurs richtet sich an Verwaltungsangestellte, Mitarbeiter in Sekretariaten und Personalabteilungen sowie Assistenten mittelständischer Unternehmen mit hohem Reiseaufkommen, an Studienabgänger und Fachwirte, die einen Einstieg in die Geschäftsreisewelt kleiner, mittlerer oder großer Unternehmen planen sowie an Mitarbeiter in Reisestellen, die ihre Karrierechancen verbessern möchten.

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, mit Kreativität und Verhandlungsgeschick die Prozesse der Geschäftsreiseplanung, die Ausgestaltung von Incentiv-Reisen und die Organisation von Messen, Kongressen und Events logistisch und wirtschaftlich zu optimieren.

Arbeitsplätze können u.a. sein:

  • Reisestellen klein- und mittelständiger Unternehmen mit hohen Reiseaufkommen (Firmendienste)
  • Reisebüros
  • Onlinereiseanbieter
  • touristischen Servicecenter

Teilnehmervoraussetzungen 

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium
  • touristische Grundkenntnisse
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbständiges und kreatives Arbeiten
  • Englischgrundkenntnisse

Inhalte

Grundlagen

  • Was ist Business Travel?
  • Reiserichtlinie (Bestandteile, Rahmenbedingungen, Antrag)
  • Medienmanagement, Onlinemedien, Datenbanken und soziale Netzwerke
  • Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeit im Geschäftsreiseverkehr
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Event- und Veranstaltungsmanagement
  • Allgemeine und interkulturelle Kommunikation sowie Gesprächsführung
  • Business Englisch für Touristiker
  • Grundlagen des Reise- und Steuerrechts bezüglich Reisetätigkeit

Einkauf und Beschaffung

  • Analyse der Reisetätigkeit und Reisekosten des Unternehmens
  • Einkauf von Leistungen (Flug, Bahn, Mietwagen, Hotel)
  • Visabeschaffung, Reiseversicherung, Kreditkartenunternehmen
  • Leistungsträger, Online Buchungssysteme, Bonusprogramme
  • Grundlagen des Flottenmanagements
  • Professionell verhandeln in Deutsch und Englisch

vor der Reise

  • Informationsbeschaffung über die Reise und den Reisenden
  • Sicherheit auf Reisen (Medizinische Versorgung, Reisewarnungen, Datenquellen)
  • Unterstützung bei der Reisevorbereitung
  • Auswahl der Verkehrsmittel nach ökonomischen und ökologischen Aspekten
  • Reservierung und Buchung (online, über Reisebüro)
  • Zahlungs- und Stornobedingungen
  • Maskenübersicht GDS Amadeus

während der Reise

  • Beschwerde- und Krisenmanagement im Geschäftsreiseverkehr (Schadensfälle)

nach der Reise

  • Grundlagen der Reisekostenabrechnung
  • Bundes- und Landesreisekostengesetz
  • Controlling der Reisetätigkeit

Der Unterricht wird durch eine Lernplattform unterstützt, die Sie über Ihren Internetzugang weltweit nutzen können.

 

Weitere Infos

 

Dauer

8 Monate (dienstags von 18.00 -21.15 und ausgewählte Samstage)

Abschluss

Zertifikat der SFT - Schule für Tourismus Berlin GmbH

Kosten:

auf Anfrage

Fördermöglichkeiten

Der Kurs kann u.a. mit Hilfe des Bildungsschecks Brandenburg gefördert werden. Eine Kostenübernahme kann auch durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) erfolgen.

Neu in Berlin?

Wir haben für Sie Wohnungsbaugesellschaften ausfindig gemacht, die günstige Wohnungen, auch speziell an Studenten und Azubis vermieten. Als besonderen Service beraten wir Sie gern und stellen Kontakte zu Vermietern her. Bei Fragen wenden Sie sich an Sara Romanos.

 

 

Business Travel


Do you like it? Online empfehlen:

Internationale Zertifikate

Last Minute ...

Kurse, Termine, Chancen ... -
Besuchen Sie uns mittwochs von 10 bis 16 Uhr! -

aktuelle Veranstaltungen

  • 16.10.2014
    Marktplatz Bildung: Die Berliner Bildungsmesse
    Mehr ...

Gemeinsam erfolge landen

Unsere aktuelle Unter­nehmens­info start­klar zum Down­load ...

Berufswelten Tourismus

Zu Luft, zu Land, zu Wasser – Eindrücke aus dem Berufsalltag. -

Zertifizierung

CertIT

© airport-berlin.de Björn Rolle

Wir bilden aus

Wir bilden aus
XING facebook Twitter youtube